Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Feb
20

Frauen in der Reformationszeit

Kategorie(n)
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Vortrag
Katharinengasse 11, Festsaal St. Katharinen, St. Gallen
20.02.2017 / 19.30
20.02.2017 /

Frauen in der Reformationsszeit

Vortrag: mit Marianne Jehle-Wildberger, Historikerin, St. Gallen
Organisation: Evangelisch-reformiertes Forum, St. Gallen

Die traditionelle Kirchengeschichtsschreibung war in der Regel fast ausschliesslich an den Männern orientiert. Dabei haben auch Frauen eine wichtige Rolle gespielt. In diesem Vortrag soll an einige bedeutende Frauen erinnert werden, besonders auch an Luthers Gattin Katharina von Bora. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass der St. Galler Schulmeister und Kirchenmann Johannes Kessler in einer partnerschaftlichen Beziehung mit seiner Frau Anna lebte.


 Katharinengasse 11, Festsaal St. Katharinen, St. Gallen
  Programm evangelisch-reformiertes Forum St. Gallen


KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Reformationsjubiläum  | Eintrag

Der Kanton St. Gallen feiert das Reformationsjubiläum im Jahr 2017. Es sind verschiedene Aktivitäten geplant:

 

Die Fachhochschule St. Gallen organisiert eine Vorlesungssreihe zu «Reformation und Ethik»

 

Die Evang.-ref. Kirche des Kantons St. Gallen startet die Reformationsfeierlichkeiten am 5. November 2017.

 

 

 


Kantonaler Singtag 2016 – Das Video dazu  | Eintrag

Michael Eugster hat zum diesjährigen kantonalen Singtag einen wunderbaren Videoclip realisiert – vielleicht habt Sie Lust, reinzuschauen?

 


Cartoon - Albert de Pury  | Eintrag