Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Jun
22

Impulse zur Gemeindeentwicklung – kirchliche Räume

Kategorie
Preis
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Tagung / Kurse
Fr. 60.– / Mittagessen Fr. 20.–
Schulstrasse 20, Kirchgemeindehaus, Goldach
22.06.2017 / 10.30 Uhr
22.06.2017 / 17.00 Uhr

Einladend und entgegenkommend … oder

Wie das Potenzial kirchlicher Räume genutzt werden kann – am Beispiel des Turmhofsommers in Goldach und des Kirchhofs Steinach. 
Viele Aussenräume von Kirchgemeinden sind wertvolle Oasen der Ruhe – schön, entspannend, inspirierend. Manchmal sind sie aber auch im «Dornröschenschlaf». Dabei haben sie oft viel Potenzial. Am Kurs kann entdeckt werden, wie die Kirchgemeinde Goldach mit wenig Aufwand ihre Aussenräume öffnet und Sozialräume gestaltet. 
Der Tag bietet Anregungen für die eigene Kirchgemeinde mit Inputs zur Entwicklung einer Willkommenskultur, dem Erleben des Turmhofsommerprogramms und der Möglichkeit zum Austausch. 

Leitung und Inputs: Mitarbeitende der Kirchgemeinde Goldach: Pfrn. Sabine Rheindorf und Sozialdiakonin Marilse Schildknecht. Team Forum Generationenkirche: Danielle Cottier und Martin Jud. 

Anmeldung bis am 9. Juni 2017 an: A + W, Maja Karren, 044 258 92 54, maja.karrer@zh.ch
Info und Anmeldung per Mausklick: www.bildungkirche.ch («Generationenkirche» eingeben)

Organisation: Kirchgemeinde Goldach und Generationenwelten

Links: www.ref-goldach.ch, www.generationenwelten.ch

 

 


 Schulstrasse 20, Kirchgemeindehaus, Goldach


KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Über den St. Galler Tellerrand geguckt  | Eintrag

Der Kanton St. Gallen feiert 500 Jahre Reformation. Grund genug also, auch über den innersankt-gallischen Tellerrand zu schauen, neugierig zu sein, wie anderorts Reformation verstanden wird. Einen kleinen Einblick gewährt dabei die Jubiläumsbeilage. Sie ist ein Gemeinschaftswerk Deutschschweizer Kirchenzeitungen, des SEK und der Réformés – den Reformierten aus der französischsprachigen Schweiz. 

 


Kantonaler Singtag  | Eintrag

Am kantonalen Singtag vom Sonntag, 29. Oktober 2017  von 14 bis 17.30 Uhr wird nicht nur das neue Liederbüchlein Lebensgrund präsentiert sondern vor allem gesungen! Singen Sie mit!

Programm

14:00 Uhr: Lieder kennen lernen und proben mit Andreas Hausammann und Mitgliedern der Spurgruppe Repertoire
Pause
15.45 Uhr 16.15 Uhr: Gemeinsames Singen mit Band und Texten von Carl Boetschi 

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig.

 

 


Zwitschern Sie mit!  | Eintrag

Seit Ende September lädt der Schweizerische Evangelische Kirchenbund (SEK) die Bevölkerung ein, über den Glauben nachzudenken. Dies geschieht mit einer Plakatkampagne oder mit den zwölf theologischen Kurzbotschaften, den Glaubenstweets. Lassen Sie sich vom Gezwitscher inspirieren!