Aktuelle AusgabeJanuar 2012 Frühere Ausgaben Veranstaltungen Kirchgemeinden Links Abonnemente Redaktion Bilder Suche
 
 Ausgabe 01/2012 
Diese Ausgabe als PDF

 

Januar 2010: Prädestination

/media/2012/01_2012/01_titel_buch_sw_aquaell.jpg

«Noch bevor ich geboren war, sahen mich deine Augen,
in deinem Buch war alles verzeichnet, 

die Tage waren schon geformt,
als noch keiner von ihnen da war.»

Psalm 139, 16


Im Buch des Lebens ist alles entschieden. ­Darum passt das Buch mit den herzförmigen Seiten zum Thema  Prädestination: Denn es geht bei dieser Lehre – bei allen Irrwegen – um die Liebe Gottes.

Panorama

Erwählung
Die Erwählungs- oder Prädestinationslehre gehörte lange zu den umstrittensten Traditionsbeständen christlicher Theologie. Matthias Zeindler schlägt einen neuen Zugang zum Thema Erwählung vor.
 >>>mehr

Konzert in voll besetzter St.Galler Synagoge
Unter dem Motto «Jiddisch Leben» lud die Christlich-jüdische Arbeitsgemeinschaft (CJA) St.Gallen im November zu einem Konzert mit religiösen und weltlichen Gesängen in die St.Galler Synagoge. Getragen von der gemeinsamen Liebe zur traditi­onellen jüdischen Musik trugen die aus Zürich angereisten Musiker Lieder vor, die sich durch eine Mischung von Melancholie, Lebenskraft und Lebensfreude auszeichnen und das Herz erwärmen.
 >>>mehr

Schreiben Sie uns

Glaubensfragen?
Hier erhalten Sie Antwort. Lesen Sie auch, was andere gefragt haben. >>>mehr

Leserbriefe
Sagen Sie uns Ihre Meinung! >>>mehr


Zur Homepage der
Evangelisch-Reformierten
Kirche des Kantons St. Gallen