Logo
Tipps

In neun Etappen auf Zwinglis Spuren

  • Buch

Das Wander- und Lesebuch «Zwingli-Wege» verbindet Stationen, an denen Ulrich Zwingli historisch gesicherte Spuren hinterlassen hat. Start ist in Wildhaus, wo Zwingli 1484 auf die Welt kam. Die Wanderroute führt in neun Etappen über Glarus, Einsiedeln und Zürich nach Kappel am Albis, wo der Zürcher Reformator 1531 im Zweiten Kapplerkrieg zu Tode kam. Neun Kapitel beleuchten Aspekte von Zwinglis Leben, Persönlichkeit und Wirken. Die Routen verlaufen alle auf oziellen Wanderwegen, sind jedoch nicht speziell ausgeschildert. Der Weg kann als Weitwan- derung am Stück oder in Etappen zurückgelegt werden. Etappenstartorte und -ziele sind mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. 

Marcel Steiner, Yvonne Steiner: Zwingli-Wege

140 × 210 mm, illustriert
216 Seiten, Fr. 38.00 
(inkl. MWSt. plus Versandkosten) ISBN: 978-3-85882-773-9 

Erhältlich im Buchhandel oder im Verlagsladen Schwellbrunn
Im Rank 83,  Tel. 071 353 77 55
www.verlagshaus-schwellbrunn.ch 

KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Ein Zwingli-Bier für den lauen Sommerabend  | In neun Etappen auf Zwinglis Spuren
Ein Bier zum Jubiläum: Das Zwingli Bier ist gebraut –  zu Ehren von Huldrych Zwingli, nach alter Tradition, ein gutbürgerliches Bier. Im Stil ist das Zwingli-Bier ein Urweizen mit vier Getreidesorten, darunter auch die alten Sorten Emmer und Dinkel. Im Geschmack entspricht das Zwingli Bier einem Bier …von früher»: rotbraun in der Farbe, naturtrüb, trocken und mit einer dezenten Sauerteigbrot-Note, wie es im Newsletter  mit Veranstaltungen zu 500 Jahre Reformation St. Gallen heisst. 

Erhältlich als: 
7er-Karton: 19.- inkl. Depot
15er Harass: 45.50 inkl. Depot

Bestellmöglichkeiten 

 


Kantonaler Singtag  | In neun Etappen auf Zwinglis Spuren

Am kantonalen Singtag vom Sonntag, 29. Oktober 2017  von 14 bis 17.30 Uhr wird nicht nur das neue Liederbüchlein Lebensgrund präsentiert sondern vor allem gesungen! Singen Sie mit!

Programm

14:00 Uhr: Lieder kennen lernen und proben mit Andreas Hausammann und Mitgliedern der Spurgruppe Repertoire
Pause
15.45 Uhr 16.15 Uhr: Gemeinsames Singen mit Band und Texten von Carl Boetschi 

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig.

 

 


500 Jahre Reformation   | In neun Etappen auf Zwinglis Spuren