Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Jan
01

Frucht der Erkenntnis

Kategorie
Preis
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Ausstellung
Fr. 12.–/10.–/6.–
St. Gallen, Rorschacherstrasse 263, Naturmuseum
01.01.2020 / Di-So 10-17 Uhr
01.03.2020 / Mi 10-20 Uhr

Der Schönste im Land 

Mit Beginn der Erntezeit in den Obstgärten der Region erwartet das Naturmuseum hohen Besuch. Die Sonderausstellung «Der Apfel – eine ganz besondere Frucht», eine Produktion des Naturmuseums Thurgau, widmet sich bis am 1. März 2020 dem König der Früchte. Präsentiert wird der Schweizer Liebling in verschiedensten Facetten von der Geschichte, über die Symbolik bis zum Lebensraum Apfelbaum.

Weitere Informationen via Homepage des St. Galler Naturmuseums.


 St. Gallen, Rorschacherstrasse 263, Naturmuseum


KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Fokus Sterben – Aus. Fertig. Amen.  | Eintrag

Sterben blüht uns allen. Jeder Mensch und alle Kreatur ist davon betroffen. Keiner kann sich davon ausnehmen. Doch als was kann das Sterben verstanden werden? Wie begegnet man todkranken Angehörigen? Wie sollen sie begleitet werden? Und: Darf der Mensch den Zeitpunkt seines Todes selbst bestimmen? 


Pfarrberuf für Berufsleute!  | Eintrag

Die Kirchlich-Theologische Schule KTS bietet in zwei Jahren den kürzesten und kostengünstigsten Weg zum Theologiestudium an den Universitäten Bern und Basel. Sie richtet sich an Berufsleute ohne Matur im Alter von 20 bis 40 Jahren. Jetzt ist Zeit zur Anmeldung!


Singen mit Kindern und Jugendlichen – Kurse  | Eintrag

Auch 2020 bieten der St.Galler Kantonal-Gesangsverband, der Kirchenmusikverband des Bistums St.Gallen und die Kirchenmusikschulen St.Gallen wieder eine Reihe von Weiterbildungen zum Thema «Singen mit Kindern und Jugendlichen» an – alle Kursleitungen sind hochkarätig besetzt!


Die Bilder zu «Abendmahl an der Olma»  | Eintrag

 Die St.Galler Kirche lud zum Abendmahl - an die Olma. Vom 10. bis 20. Oktober war sie mit einem eigenen Stand an der Ostschweizer Messe präsent. Hier die Bilder dazu.