Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Nov
24

Benefizkonzert Musik & Wort

Kategorie
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Konzert
St. Gallen, Pfarreisaal St. Fiden, Greithstrasse 7
24.11.2019 / 17 Uhr
24.11.2019 /

Texte und Lieder zum Thema Frieden

Texte, Lieder und die Musik behandeln innere Konflikte im Wechsel mit Gospels, Rise-up Liedern und klassischen Arien. Schmerz, Verzweiflung, Liebe und auch Humor begegnen einander in umfassender Breite und Vielfältigkeit.

Petra Thumann, Begrüssung
Caecilia van de Laak, Gesang
Ursula Affolter, Texte
Alexander Sennhauser, Klavier

Kollekte zu Gunsten «School for Peace, Neve Shalom – Wahat al-Salam», Israel

Der Anlass wird organisiert von der evang. Kirchgemeinde Tablat-St. Gallen, der Friedenswoche St. Gallen sowie der kath. Kirche St. Gallen Ost.


 St. Gallen, Pfarreisaal St. Fiden, Greithstrasse 7
  Flyer Benefizkonzert Wort und Musik


KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Wir halten Abstand. Und im Glauben zusammen.  | Eintrag

Das gemeinsame Innehalten und das stille Gebet werden uns durch diesen Frühling tragen. Hier entsteht eine Sammlung von Glaubensimpulsen, Gebeten und Beiträgen von Partnerkirchen: als Inspiration und Anregung, zum persönlichen Gebrauch, zum Weitergeben und Teilen.

 


Die St. Galler Corona-Bibel  | Eintrag

In St.Gallen wird während der Corona-Krise ökumenisch die ganze Bibel von Hand abgeschrieben. Für die Kapitel des Neuen Testaments konnten sich über einen Doodle Einzelpersonen registrieren, das Alte Testament wurde von Kirchgemeinden, Vereinen usw. übernommen. Leute aus der Christlich-jüdischen Arbeitsgemeinschaft St.Gallen haben das Buch Kohelet abgeschrieben, das Predigerbuch Salomons. Andreas Schwendener – Verantwortlicher dieses Beitrags – hat die zwölf von Hand geschriebenen Kapitel vorbeigebracht, dabei Roman Rieger von der pastoralen Arbeitsstelle den Stand der eingegangenen Kapitel erläutert. 


Ohne Worte  | Eintrag

Was ist eigentlich «ERG»?  | Eintrag

Dieser Clip informiert über das Wahlpflichtfach «ERG», das im Kanton St. Gallen in zwei Varianten angeboten wird.