Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Aug
13

Ganz Ohr - jeweils donnerstags

Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
St. Gallen, St. Laurenzen
13.08.2020 / 16 Uhr
29.04.2021 / 18 Uhr

Gesprächsangebot am Donnerstag in und vor St. Laurenzen

«Gibt es Dinge, die Sie im Moment beschäftigen oder belasten? Sprechen Sie mit einer ausgebildeten Seelsorgerin, einem Seelsorger, der unter Schweigepflicht steht. Ein Angebot für alle, unabhängig von Herkunft und religiöser Zugehörigkeit.»

Ganz Ohr – für ihre Anliegen», so benennen zehn Seelsorgende der katholischen Kirche und der reformieren Gemeinden Straubenzell, Tablat und Centrum neue das Angebot zum Gespräch, ab Donnerstag, 13. August jeweils donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr wieder in und vor der Kirche St. Laurenzen. Diese Möglichkeit gibt es bereits seit über 15 Jahren, wurde dann ökumenisch ausgeweitet und kann insbesondere in der Zeit von Corona für noch mehr Menschen hilfreich und unterstützend sein. Ohne Voranmeldung einfach hingehen und reden und eine ausgebildete Person (Seelsorger, Pfarrerin), hört zu und reagiert, in gebührendem Abstand natürlich. Die Gespräche können dort geführt werden, wo wir sitzen oder im geschützteren Raum hinten, je nach Wunsch. Wir stehen unter Schweigepflicht. Um 16.00 Uhr beginnt «Ganz Ohr» jeweils mit einem kurzen Gebet in der Kirche.

Jeden Donnerstag von 16 bis 18 Uhr in und vor der Kirche St. Laurenzen, St. Gallen

Flyer, aus dem ersichtlich ist, welche Person ein offenes Ohr hat.

 

 


 St. Gallen, St. Laurenzen
  Plakat mit Daten und Gesprächspartner


KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Podcast: «De 5er und s Weggli»  | Eintrag

Ein Podcast mit der Schwarmintelligenz der 50 Konfirmandinnen und Konfirmanden von Weesen-Amden-Riet und Uznach und Umgebung und dem Halbwissen von Jörn Schlede sowie Daniel Giavoni zu brennenden Themen. Aus aktuellem Anlass wurden die neuen Nutzungsbedingungen von WhatsApp unter die Lupe angenommen. Dies betrifft alle, ob jung oder alt, die WhatsApp benützen.

 


Bodensee Friedensweg in Überlingen  | Eintrag

Der Bodensee-Friedensweg 2021 in Überlingen wurde wegen Corona abgesagt. Trotzdem fanden sich im kleinen Kreis Friedensbewegte ein. Hier die Rede von Christian Harms vom örtlichen Komitee Überlingen. Die Filmaufnahmen stammen von Claus Kittsteiner, zusammengestellt von as.


Mitreden!  | Eintrag

Der Kirchenbote hat einen Blog lanciert. Reden Sie mit, schauen Sie herein. Es warten spannende Themen auf Sie. 


Podcast: Oh Gott, ich hätte da mal eine Frage!  | Eintrag

Ein hinterfragender Podcast über Religion, Glaube, Kirche sowie Gott und die Welt. Isabelle Tschugmall stellt seichte, tiefsinnige und kritische Fragen jeweils den Pfarrpersonen der Kirchgemeinden von Rapperswil-Jona, Weesen-Amden-Riet sowie Uznach und Umgebung. Die Fragen werden von neugierigen Personen via Webseite oder E-Mail eingereicht. Die Idee ist, dass wir den Gemeindemitgliedern einen Zugang zur Kirche und den Pfarrpersonen geben. Ein interaktives Werkzeug resp. Kanal für offene Fragen entsteht.