Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Sep
19

Kundgebung zum UNO-Weltfriedenstag

Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
St. Gallen, Bahnhofplatz
19.09.2020 / 14.15
19.09.2020 /

Friedenskundgebung zum Weltfriedenstag

 

Seit 2014 findet in St. Gallen eine Friedenskundgebung zum UNO-Weltfriedenstag mit Beteiligung von Immigrierten statt. Auch 2020 heisst es: «Gemeinsam gegen Armut – für Solidarität und Gerechtigkeit. Schuldenerlass für die ärmsten Staaten.» Besamung ist um 14.15 Uhr auf dem Bahnhhofplatz St. Gallen. Abmarsch zum Grüningerplatz, dort ab 15 Uhr: Theateraufführung «Ein vertrauter Fremder» des Interkulturellen Theaters Thespis; Reden von Paul Rechsteiner, Dr. Chika Uzor und Miriam Rizvi; Musik Café Deseado mit Martin Amstutz, Bandoneón, und Stefan Geschwend, Gitarre; Simon Hotz, Keyboard und Lieder. Wir achten auf Abstand und tragen Masken.

Auskunft: Karl Brunner, (071 245 12 94, k.brunner@kbo.chVorbereitungsgruppe UNO-Weltfriedenstag St. Gallen
www.frieden-ostschweiz.ch 

Weitere Angaben entnehmen Sie bitte untenstehendem Flyer. 


 St. Gallen, Bahnhofplatz
  Flyer Weltfriedenstag in St. Gallen


KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Wir halten Abstand. Und im Glauben zusammen.  | Eintrag

Das gemeinsame Innehalten und das stille Gebet werden uns durch diesen Frühling tragen. Hier entsteht eine Sammlung von Glaubensimpulsen, Gebeten und Beiträgen von Partnerkirchen: als Inspiration und Anregung, zum persönlichen Gebrauch, zum Weitergeben und Teilen.

 


Die St. Galler Corona-Bibel  | Eintrag

In St.Gallen wird während der Corona-Krise ökumenisch die ganze Bibel von Hand abgeschrieben. Für die Kapitel des Neuen Testaments konnten sich über einen Doodle Einzelpersonen registrieren, das Alte Testament wurde von Kirchgemeinden, Vereinen usw. übernommen. Leute aus der Christlich-jüdischen Arbeitsgemeinschaft St.Gallen haben das Buch Kohelet abgeschrieben, das Predigerbuch Salomons. Andreas Schwendener – Verantwortlicher dieses Beitrags – hat die zwölf von Hand geschriebenen Kapitel vorbeigebracht, dabei Roman Rieger von der pastoralen Arbeitsstelle den Stand der eingegangenen Kapitel erläutert. 


Ohne Worte  | Eintrag

Was ist eigentlich «ERG»?  | Eintrag

Dieser Clip informiert über das Wahlpflichtfach «ERG», das im Kanton St. Gallen in zwei Varianten angeboten wird.