Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Okt
21

«Menschliche Schwächen und tierische Stärken» II

Kategorie
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Lesung
St. Gallen, Herisauerstrasse 75, Pfarrheim Winkeln
21.10.2020 / ab 14.30 Uhr
21.10.2020 /

Wilhelm Busch-Programm: Gegen Heuchelei und falsche Frömmigkeit

Wilhelm Busch verfasste nicht nur Bildergeschichten wie «Max und Moritz». Mit Gedichten von feinstem schwarzem Humor und unnachahmlichem Sprachwitz nahm er die Menschen seiner Zeit aufs Korn. Geprägt von protestantischen Pastoren, glaubte Busch zeitlebens an die Gerechtigkeit Gottes und wandte sich gegen Heuchelei und falsche Frömmigkeit.

Die Angehörigen der Evangelischen Kirchgemeinde Tablat, Ursula Affolter, Johannes von Heyl und Robert Fricker liessen sich von ihrer Freude an Literatur, ihrer Liebe zur Musik und ihrem Humor zu diesem Wilhelm-Busch-Programm inspirieren. Sie präsentieren Gedichte über Angeber, Schwätzer, falsche Freunde, Nörgler oder Eingebildete bis hin zu Kriminellen in Menschen- oder Tiergestalt. Das Programm verspricht Gelächter und Tiefsinn gleichermassen.

Das Programm findet im Rahmen der «60+»-Reihe der Gemeinde Straubenzell statt. Details entnehmen Sie bitten dem untenstehenden Flyer. 


 St. Gallen, Herisauerstrasse 75, Pfarrheim Winkeln
  Flyer Wilhelm Busch


KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Wir halten Abstand. Und im Glauben zusammen.  | Eintrag

Das gemeinsame Innehalten und das stille Gebet werden uns durch diesen Frühling tragen. Hier entsteht eine Sammlung von Glaubensimpulsen, Gebeten und Beiträgen von Partnerkirchen: als Inspiration und Anregung, zum persönlichen Gebrauch, zum Weitergeben und Teilen.

 


Die St. Galler Corona-Bibel  | Eintrag

In St.Gallen wird während der Corona-Krise ökumenisch die ganze Bibel von Hand abgeschrieben. Für die Kapitel des Neuen Testaments konnten sich über einen Doodle Einzelpersonen registrieren, das Alte Testament wurde von Kirchgemeinden, Vereinen usw. übernommen. Leute aus der Christlich-jüdischen Arbeitsgemeinschaft St.Gallen haben das Buch Kohelet abgeschrieben, das Predigerbuch Salomons. Andreas Schwendener – Verantwortlicher dieses Beitrags – hat die zwölf von Hand geschriebenen Kapitel vorbeigebracht, dabei Roman Rieger von der pastoralen Arbeitsstelle den Stand der eingegangenen Kapitel erläutert. 


Ohne Worte  | Eintrag

Was ist eigentlich «ERG»?  | Eintrag

Dieser Clip informiert über das Wahlpflichtfach «ERG», das im Kanton St. Gallen in zwei Varianten angeboten wird.