Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Nov
24

Juden in St. Gallen

Kategorie
Preis
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Führung
Kollekte
St. Gallen, Broderbrunnen
24.11.2020 / 14.30 Uhr
24.11.2020 / 16 Uhr

Klostermönche, Westjuden und Ostjuden, Emigranten, Textilfirmen. Altstadtwanderung mit Walter Frei. 

Religions- und kulturgeschichtliche Führungen mit den Theologen Walter Frei  071 278 12 64, walterfrei@stgaller-geschichten.org und Charlie Wenk 071 288 65 88, charlie.wenk@gmx.ch. Bei jedem Wetter. Keine Anmeldungen nötig. Textblätter. Kollekte.  www.stgaller-geschichten.org


 St. Gallen, Broderbrunnen


KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Das Christentum, eine jüdische Religion  | Eintrag

Christian Rutishauser, Provinzial der Schweizer Jesuiten, hat am 28. Oktober 2020 in St.Gallen, seinem Heimatort, über das Verhältnis Judentum-Christentum referiert. Das Thema prägt seine Biographie, heute berät er dazu Bischofskonferenzen und den Papst. Eine Veranstaltung der christlich-jüdischen Arbeitsgemeinschaft St. Gallen. 


St. Galler Corona-Bibel ist online  | Eintrag

Über 1000 Personen haben während des Shutdowns die St. Galler Corona-Bibel geschrieben und gestaltet. Ihre siebenbändige Originalausgabe wird zurzeit gebunden und die Umschläge werden künstlerisch gestaltet, um sie später der Stiftsbibliothek zu übergeben. Ab dem 4. November ist sie unter www.coronabibel.ch zugänglich. Ein Team um Pfarrer Uwe Habenicht, Straubenzell, und das Cityseelsorgeteam St. Gallen haben die Website gestaltet. (uh)


Ohne Worte  | Eintrag

Was ist eigentlich «ERG»?  | Eintrag

Dieser Clip informiert über das Wahlpflichtfach «ERG», das im Kanton St. Gallen in zwei Varianten angeboten wird.