Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Okt
29

Albert Schweitzer: Ehrfurcht vor dem Leben (Ittinger Impulstag)

Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Weinfelden
29.10.2022 / 9:00 Uhr
29.10.2022 / 16:30 Uhr

Kriege vor unserer Haustüre, die weltweit spürbaren Klimaveränderungen, das Verschwinden von Pflanzen- und Tierarten, politische Unruhen und wirtschaftliche Unsicherheiten machen uns schmerzlich bewusst, dass das Leben auf dem Planeten Erde aus dem Gleichgewicht geraten ist. Wie können wir unsere Lebenswelt erhalten und schonend mit unseren natürlichen Lebensgrundlagen umgehen? Wie sieht ein gedeihliches menschliches Miteinander aus? Albert Schweitzer (1875 bis 1965) hat mit seinen Aussagen über die Mitgeschöpflichkeit aller Kreaturen, die sich an den biblischen Werten orientieren, auch heute noch viel zu sagen. In Workshops werden die Themen Biodiversität, Tierschutz, Friedensarbeit und Religionspädagogik vertieft.

Fr. 135.- inkl Mittagessen


 Weinfelden


KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Und was meinen Sie?  | Eintrag

Ernte sei Dank! Landwirte wissen: Eine reiche Ernte ist nicht selbstverständlich. Hagel, Trockenheit und Schädlinge – vieles haben sie nicht in der Hand. Wie steht es mit Ihrer Dankbarkeit gegenüber einer reichen Ernte?  Diskutieren Sie mit!


Katja und die sieben Berge  | Eintrag

Die Folge 34 von Zauberklang der Dinge erzählt von Katja Bürgler-Zimmermann. 

Die sieben Churfirsten im Toggenburg bilden zusammen eine starke Gruppe von Bergen und haben gleichzeitig alle ihr eigenes Wesen und Form. Das «Churfirstenlied» schrieb Peter Roth für das Churfirstenchörli, welches die Schwyzerörgeli-Spielerin Katja Bürgler-Zimmermann leitet. Wir besuchen sie zu Hause und sprechen mit ihr über Musik, Tradition und Wurzeln.