Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Okt
09

Peripatetik und "Geh-Dichte" - Dichten und Denken im Gehen

Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Kartause Ittingen
09.10.2022 / 16:00 Uhr
09.10.2022 / 17:00 Uhr

Unterwegs mit dem GehDichter Christian Kaiser   im Rahmen des Bodensee-Klostererlebnistages

Ob spazierend, flanierend, wandernd oder ziellos umherschweifend – Peripatetiker sind Menschen, die im Gehen denken. Das neu Entdeckte auf dem Weg, das Gehen selbst, setzt die Gedanken in Gang. In Bewegung zu sein, steht (auch) für geistige Beweglichkeit und Ertüchtigung. Der «Gehdichter» Christian Kaiser nimmt seine "Geh-Dichte" zum Anlass, um über dieses Unterwegssein zu philosophieren und die Metapher in einen grösseren literarischen Zusammenhang zu stellen.


 Kartause Ittingen


KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Und was meinen Sie?  | Eintrag

Ernte sei Dank! Landwirte wissen: Eine reiche Ernte ist nicht selbstverständlich. Hagel, Trockenheit und Schädlinge – vieles haben sie nicht in der Hand. Wie steht es mit Ihrer Dankbarkeit gegenüber einer reichen Ernte?  Diskutieren Sie mit!


Katja und die sieben Berge  | Eintrag

Die Folge 34 von Zauberklang der Dinge erzählt von Katja Bürgler-Zimmermann. 

Die sieben Churfirsten im Toggenburg bilden zusammen eine starke Gruppe von Bergen und haben gleichzeitig alle ihr eigenes Wesen und Form. Das «Churfirstenlied» schrieb Peter Roth für das Churfirstenchörli, welches die Schwyzerörgeli-Spielerin Katja Bürgler-Zimmermann leitet. Wir besuchen sie zu Hause und sprechen mit ihr über Musik, Tradition und Wurzeln.