Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Okt
30

HUMAN RIGHTS/Menschenrechte - Pantomime-Theater mit Carlos Martinez

Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Kartause Ittingen
30.10.2022 / 18:00 Uhr
30.10.2022 / 19:15 Uhr

Menschenrechte - Eine Stimme für die Stummen

Worin besteht der Wert eines Menschen? Wer bestimmt ihn? Und wer ist da, ihn zu verteidigen? Das Programm «Human Rights» mahnt uns an bekannte und weniger bekannte Artikel der Allgemeinen Menschenrechtserklärung.
Nicht jeder Mensch bekommt die gleichen Chancen auf unserer Welt. Und schon gar nicht die gleichen Rechte. Das macht sprachlos. Mit «Human Rights» verleiht Carlos Martínez den Rechtlosen eine eindringliche Stimme. Die Stücke sprechen an, machen aber auch nachdenklich. Manche Szenen sind leicht aufzunehmen, andere präsentieren sich vielschichtiger. Das Publikum erlebt ein Wechselbad der Gefühle. Aber Carlos Martínez wäre nicht Carlos Martínez, wenn nicht auch in diesem ernsten Programm herzhaft gelacht werden könnte.

Tickets
Fr. 25.-


 Kartause Ittingen


KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Und was meinen Sie?  | Eintrag

Ernte sei Dank! Landwirte wissen: Eine reiche Ernte ist nicht selbstverständlich. Hagel, Trockenheit und Schädlinge – vieles haben sie nicht in der Hand. Wie steht es mit Ihrer Dankbarkeit gegenüber einer reichen Ernte?  Diskutieren Sie mit!


Katja und die sieben Berge  | Eintrag

Die Folge 34 von Zauberklang der Dinge erzählt von Katja Bürgler-Zimmermann. 

Die sieben Churfirsten im Toggenburg bilden zusammen eine starke Gruppe von Bergen und haben gleichzeitig alle ihr eigenes Wesen und Form. Das «Churfirstenlied» schrieb Peter Roth für das Churfirstenchörli, welches die Schwyzerörgeli-Spielerin Katja Bürgler-Zimmermann leitet. Wir besuchen sie zu Hause und sprechen mit ihr über Musik, Tradition und Wurzeln.