Logo
Kirche

Innensanierung der Kirche Sax

Keine Stühle, mit Bänken

18.02.2020
An einem Informationsanlass im Herbst vergangenen Jahres haben sich die Anwesenden der Kirchgemeinde Sennwald für Bänke in der Kirche ausgesprochen. Um etwas mehr Fläche zu erhalten, hat die Baukommission entschieden, die erste Bankreihe wegzulassen.

«Dies wird bei Chorauftritten oder Anlässen mit Musikgruppen eine Verbesserung bringen», schreibt Kommissionspräsident Jakob Tinner im Januar den Gemeindemitteilungen. 

Klare Auflage

Ausschlaggebend für den Entscheid für die Bänke war nicht nur die Konsultativabstimmung, sondern auch die Stellungnahme der kantonalen Denkmalpflege. Sie verband die Variante «Stühle» mit der Auflage, die Stuhlfelder mit einem Holzboden auszustatten. Die Baukommission fand dies nicht akzeptabel und entschied sich am 11. November, die Variante «Stühle» fallenzulassen. Zudem wird geprüft, einen Teil der Heizenergie mit einer Wärmepumpe zu gewinnen.

Bürgerschaft entscheidet

Damit sind zwei Punkte geklärt und die Baukommission hofft,das Sanierungsprojekt im Frühling der Bürgerversammlung vorlegen zu können. Es sieht die Erneuerung des Bodens, die Eliminierung eines Emporeaufgangs, den Ersatz von Fenstern und Dichtungen, die Beleuchtung und Heizung vor. Es wird mit Kosten von 1,1 Mio. Franken gerechnet.

Text: Katharina Meier | Fotos: pd


Von roundabout SG-APP (Rahel Schwarz) erfasst am 14.09 2018 11:50

Danke!

Vielen Dank für die Veröffentlichung des Artikels. Wir freuen uns über jedes interessierte Mädchen, über neue Partnerorganisationen oder Workshop-Anfragen. Freundliche Grüsse Rahel Schwarz kantonale Leiterin roundabout SG-APP

Von Anja Knöpfli erfasst am 20.11 2021 20:59

Taufbestätigung

Die Kantonalkirche ist Teil der Evangelisch-Reformierten Kirche Schweiz (Abgekürzt EKS). Diese empfiehlt allen Kantonalkirchen die Taufbestätigung oder Taufferinnerung zu feiern (Kap. 4.4 in der eigenen EKS Broschüre Tsufe in evangelischer Perspektive). Es ist eine Amtshandlung sogar in der Evangelischen Landeskirche Thurgau. https://eks.marc.beta.cubetech.ch/wp-content/uploads/2019/11/biblische_aspekte_taufe_de.pdf Leider wurde mir aber die Taufbestätigung schon verweigert n der Kantonalkirche St.Gallen von einem Pfarrer dieser, da ich Bisexuell bin und es wurde kein Stellvertreter organisiert! Leider hast du anders als im Thurgau kein Recht darauf, da es nicht in der Kirchenordnung von St.Gallen vorkommt! Wer Taufbestätigung auch kennt ist die überregionale Metal Church!

Kommentar erstellen
KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Und was meinen Sie?  | Artikel

Ernte sei Dank! Landwirte wissen: Eine reiche Ernte ist nicht selbstverständlich. Hagel, Trockenheit und Schädlinge – vieles haben sie nicht in der Hand. Wie steht es mit Ihrer Dankbarkeit gegenüber einer reichen Ernte?  Diskutieren Sie mit!


Katja und die sieben Berge  | Artikel

Die Folge 34 von Zauberklang der Dinge erzählt von Katja Bürgler-Zimmermann. 

Die sieben Churfirsten im Toggenburg bilden zusammen eine starke Gruppe von Bergen und haben gleichzeitig alle ihr eigenes Wesen und Form. Das «Churfirstenlied» schrieb Peter Roth für das Churfirstenchörli, welches die Schwyzerörgeli-Spielerin Katja Bürgler-Zimmermann leitet. Wir besuchen sie zu Hause und sprechen mit ihr über Musik, Tradition und Wurzeln.