Logo
Feb
23

Ein Requiem für die Lebenden

Evang. Kirche, Teufen

Ein Requiem für die Lebenden

Wisst ihr denn nicht?

Der Toggenburger Komponist Peter Roth hat für den Abschluss der Reformationsfeierlichkeiten im Kanton St. Gallen ein Requiem geschaffen, das nicht nur der Toten gedenkt. Es berichtet den Lebenden aus der gewaltsamen Geschichte des Christentums und eri ...

Feb
25

Karl Barth – Vortragszyklus – Schluss

Kirche St. Mangen, St. Gallen

Karl Barth – Vortragszyklus – Schluss

50 Jahre nach Karl Barth – Ein Vortragszyklus 

Das evangelisch-reformierte Forum St. Gallen organisiert im Februar einen Vortragszyklus mit einem Musikabend zu Karl Barth. Die Vortragsreihe versucht den für die reformierte Kirche bedeutenden Schweizer Theologen (gestorben ...

Feb
25

Der Islam gehört zur Schweiz.

Mission 21, Missionsstrasse 21, Basel

Zwischen Angst, Naivität und Partnerschaft 

Für die einen stellt das eine Selbstverständlichkeit dar, während andere darin eine angstmachende Provokation sehen.

Wie gehen wir mit den damit verbundenen Ängsten um, damit ein konstruktiver Dialog gelingen kann? Wo müss ...

Feb
25

Kurz-Exerzitien

Geistlich-diakonisches Zentrum der Kommunität Diakonissenhaus Riehen

Tage im Schweigen

Exerzitien sind Tage der Stille. Sie laden ein, äusserlich und innerlich zur Ruhe zu kommen, um so der Sehnsucht nach einer tiefen Beziehung und Begegnung mit Gott Raum zu geben.

Elemente: durchgehendes Schweigen, biblische Tagesimpulse, persönlich ...

Mrz
2

Dernière – Röbi und die Reformanzen

Gallusstrasse 11, DenkBar, St. Gallen

Dernière – Röbi und die Reformanzen

Röbi und die Reformanzen
Frisch, fromm, frech, frei – geht es mit «Röbi und den Reformanzen» weiter. Die drei St. Galler Pfarrerinnen Andrea Weinhold, Kathrin Bolt, Marilene Hess und der Pianist Röbi Fricker spielen weiterhin ihr aus Anlass des Reformationsjubiläums entstand ...

Mrz
8

Weltgebetstag

Pfarreiheim Root

Weltgebetstag

Ökumenische Feier zum Weltgebetstag

Kommt, alles ist bereit! So laden uns die Slowenischen Frauen ein, mit ihnen zu feiern.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer unterhalb der Karte. 

Mrz
10

Ein Requiem für die Lebenden von Peter Roth

Kirche St. Maria Neudorf, St. Gallen

Ein Requiem für die Lebenden von Peter Roth

Wisst ihr denn nicht?

Der Toggenburger Komponist Peter Roth hat für den Abschluss der Reformationsfeierlichkeiten im Kanton St. Gallen ein Requiem geschaffen, das nicht nur der Toten gedenkt. Es berichtet den Lebenden aus der gewaltsamen Geschichte des Christentums und eri ...

Mrz
15

Auswirkungen des Klimawandels

evang.-meth. Kirche, Kapellenstrasse 6, St. Gallen

Auswirkungen des Klimawandels

Aus erster Hand

Als es in der Schweiz im vergangenen Sommer immer heisser wurde, machten sich fünf Schweizer Studenten auf den Weg in eine der kältesten Regionen der Welt. Ziel war es, die Auswirkungen ...

Mrz
16

Tapetenwechsel – wenn Veränderungen anstehen

Flawilerstrasse 46, Restaurant Freihof, Gossau

Tapetenwechsel – wenn Veränderungen anstehen

Tapetenwechsel

Manchmal werden wir im Laufe des Lebens zu Veränderungen gezwungen, manchmal spüren wir einfach innerlich, dass eine Veränderung nötig wird. Einerseits ist so ein Tapeten- wechsel spannen ...

Mrz
20

Zürcher Werktag

Hirschengraben 50, Zürich

Vielfältige Ideen zur Basararbeit in den Kirchgemeinden

Lassen Sie sich inspirieren von vielfältigen Materialien, Techniken und Gestaltungsideen. Am Werktag erhalten Sie in den Kursen neue Impulse und Anregungen für Ihre eigene Basararbeit.

Sie haben die Möglichkeit ...

Mrz
22

Gestaltungsideen für die Klavierbegleitung

Kirchgemeindehaus Lachen, Burgstrasse 104, St. Gallen

Gestaltungsideen für die Klavierbegleitung

Noch ideenreicher am Klavier begleiten

An den zwei Freitagabenden 22. und 29. März laden der Rheintaler Pianist Sören Dokter und Andreas Hausammann, Arbeitsstelle populäre Musik der St. Galler Kantonalkirche, zum  zweiteiligen Workshop «Improvisatorische Gesta ...

Mrz
27

ARCHE im Klang

Hotel Engel Liestal

Der christliche Bücherladen zur ARCHE in Liestal lädt zu diesem Anlass mit Doron Schneider aus Israel ein.

Themen: Was ist Sache in Israel? Gibt es Hoffnung im Nahostkonflikt? Was ist die Aufgabe von uns Christen?

Der Abend wird mit geistlicher Musik von Zippora Buser umrahmt.

< ...

Apr
3

Warum Israel?

Toggenburgerstrasse 50, Evang. Kirchgemeindehaus, Wil SG

Warum Israel?

Israel-Grundkurs in sieben Einheiten

Warum Israel? Diese Frage bewegt viele Menschen, insbesondere auch viele Christen. Warum kommt Israel und dem jüdischen Volk eine derart zentrale Bedeutung in der Bibel zu? Ist das heutige jüdische Volk g ...

Mai
3

Zeit für die Liebe

Baar (ZG)

Zeit für die Liebe

Wochenend-Seminar für Paare in Baar ZG im Mai

Zeit für die Liebe – Ein Erlebnis zu zweit Mehr Freude in der Beziehung, mehr Gemeinsamkeit, Zärtlichkeit und Achtsamkeit.

Die Kommunikation vertiefen und die Kraft des Vertrauens erfahren. Der Beziehung mehr Schwung geb ...

Mai
15

Abendgespräch zu Freiheit und Religion

Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Hörsaal 1

Drei Vorträge mit Diskussion zur Religionsfreiheit

Muslime, Christinnen, Juden und Atheistinnen lassen sich auf den pluralistischen Verfassungsstaat ein, um eine gemeinsame Grundlage des friedlichen Zusammenlebens zu finden.

Die Religionsfreiheit stellt auf dieser G ...

Jun
15

Ein Requiem für die Lebenden – Wisst ihr denn nicht?

Grossmünster, Zürich

Ein Requiem für die Lebenden – Wisst ihr denn nicht?

Wisst ihr denn nicht?

Der Toggenburger Komponist Peter Roth hat für den Abschluss der Reformationsfeierlichkeiten im Kanton St. Gallen ein Requiem geschaffen, das nicht nur der Toten gedenkt. Es berichtet den Lebenden aus der gewaltsamen Geschichte des Christentums und eri ...

Jun
23

Requiem für die Lebenden

Lukaskirche, Luzern

Requiem für die Lebenden

Wisst ihr denn nicht?
Der Toggenburger Komponist Peter Roth hat für den Abschluss der Reformationsfeierlichkeiten im Kanton St. Gallen ein Requiem geschaffen, das nicht nur der Toten gedenkt. Es berichtet den Lebenden aus der gewaltsamen Geschichte des Christentums und erinn ...

Sep
21

Chortag mit David Thomas

Altstätten

Chortag mit David Thomas

Einladung an ganze Gospelchöre und einzelne Gesangesfreudige

In Zusammenarbeit mit der Creativen Kirche Witten und dem Gospelchor Singing4You Altstätten lädt die Arbeitsstelle populäre Musik zu einem Workshoptag mit  dem Gospelmusiker David Thomas ein (d ...

Okt
25

Zeit für die Liebe (1)

Baar (ZG)

Wochenend-Seminar für Paare in Baar ZG im Oktober

Zeit für die Liebe – Ein Erlebnis zu zweit Mehr Freude in der Beziehung, mehr Gemeinsamkeit, Zärtlichkeit und Achtsamkeit. 

Die Kommunikation vertiefen und die Kraft des Vertrauens erfahren. Der Beziehung mehr Schwun ...

Okt
27

St. Galler Singtag

Lokremise, St. Gallen

St. Galler Singtag

Liedvorschläge sind willkommen

Ende Oktober 2019 findet in der St.Galler Lokremise wieder ein kantonaler Singtag statt. Die Spurgruppe Repertoire wird einmal mehr zwölf moderne, niederschwellige Kirchenlieder für den Einsatz in den Kirchgemeinden empfehlen: In einem ersten ...

KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Der Kirchenbote ohne Folie – ein Versuch  | Agenda

Eine Teilauflage des Februar-Kirchenboten ist ohne Folie versandt worden. Durchwegs positive Rückmeldungen – auch von PostMail – sind bei der Herausgeberkommission eingetroffen.

Seit einigen Jahren wird der Kirchenbote für den Versand in Folie eingeschweisst. Regelmässig erreichen uns Anfragen zu dieser Folierung: «Geht das nicht umweltfreundlicher?» Die Kirchenbote-Kommission evaluiert zurzeit verschiedene Alternativen. 

Mehr dazu lesen Sie hier.


Das Buch der Bücher – von Josef Geier  | Agenda

Der St.Galler Künstler Josef Geier konnte anslässlich des Reformationsjubiläums eine Skulptur in der Form einer begehbaren Bibel verwirklichen. Das Werk stand bei der Universität (Themenschwerpunkt: Bildung), auf dem Klosterplatz (Themenschwerpunkt: Basis & Beteiligung, beim Vadiandenkmal (Themenschwerpunkt: Befreiung) und beim Bahnhof (Themenschwerpunkt: Bewegung). In diesem Kurzporträt erzählt der Künstler, wie es zu diesem Projekt kam, das die Evang.-ref. Kirche des Kantons St. Gallen unterstützte. 

 


Uraufführung von Peter Roths Requiem  | Agenda

Im Auftrag der St. Galler Kantonalkirche hat der Musiker und Komponist Peter Roth ein Requiem geschaffen. Die Uraufführungen in St. Gallen und in Alt St. Johann zogen über 1500 Interessierte in Bann. Wer keinen Stuhl mehr ergattern konnte, dem bietet sich im kommenden Jahr nochmals die Gelegenheit «Wisst ihr denn nicht?» zu erleben, und zwar am: 


Samstag, 23. Februar 2019, 20 Uhr, in der evang. Kirche in Teufen
Sonntag, 10. März 2019, 17 Uhr, Kirche St. Maria Neudorf, St. Gallen
Samstag,15. Juni 2019, 20 Uhr, Grossmünster, Zürich
Sonntag, 23. Juni 2019, 17 Uhr, Lukaskirche, Luzern