News aus dem Kanton St. Gallen

Fokus

Liebe und Partnerschaft

Liebe und Partnerschaft

Es gibt viele Paare, die seit Jahrzehnten zusammen sind. Aber wie schaffen sie das? Ein Erfolgsrezept gibt es wohl nicht, aber viele Hinweise. Der Fokus im Mai zu Liebe und Partnerschaft geht ihnen nach.

Fokus öffnen
Mit dabei

Mit dabei

Wie es zehn Jahre nach Inkrafttreten der Behindertenrechtskonvention in der Schweiz um die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung steht.

Fokus öffnen
Fledermäuse in Kirchen  des Kantons St. Gallen

Fledermäuse in Kirchen des Kantons St. Gallen

Fledermausarten der Schweiz h√§ngen sich im Juni und Juli mit Vorliebe in alte H√§user oder Kirchen. Dort finden sie einen idealen Lebensraum. In einer losen Folge will der ¬ęKirchenbote¬Ľ diese treuen Kirchenmitglieder genauer beleuchten und dabei Themen streifen wie Koexistenz im Kulturgut, Renovationen von H√§usern und Kirchen sowie Betreuung und Z√§hlung der Flederm√§use.¬†

Fokus öffnen
Plötzlich allein

Plötzlich allein

Rund 400 000 Witwen und Witwer leben in der Schweiz, 80 Prozent davon Frauen. Wie kommen sie mit dern neuen Situation zurecht? Wie kehrt die Lebensfreude zur√ľck? Und auf welche Ratschl√§ge verzichten sie gerne?

Fokus öffnen
Kirche tut gut

Kirche tut gut

Von seelsorgerischer Begleitung √ľber Angebote f√ľr Jugendliche bis zum gew√∂hnlichen Sonntagsgottesdienst: Kirche tut gut. Auch denjenigen, die mit Kirche vordergr√ľndig nur wenige oder keine Ber√ľhrungspunkte haben. Von Menschen, denen Kirche guttut.

Fokus öffnen
Fastenzeit: Weniger ist mehr

Fastenzeit: Weniger ist mehr

Die kirchlichen Hilfswerke ¬≠greifen in der Fastenzeit ein aktuelles Thema auf: die Diskussion √ľber den ¬≠Konsum und den Klimaschutz.

Fokus öffnen
Triumph der Töne

Triumph der Töne

√úber Musik und Kirche

Fokus öffnen
Wer Schäfchen zählt, schläft ein

Wer Schäfchen zählt, schläft ein

√úber den Umgang mit sinkenden Mitgliederzahlen

Fokus öffnen
Weihnachten – da haben wir das Geschenk!

Weihnachten – da haben wir das Geschenk!

√úber Sinn und Unsinn von Bling-Bling, Glitzer und Klingeling. Was soll die ganze Geschenksorgie?

Fokus öffnen
925 Jahre Hildegard von Bingen

925 Jahre Hildegard von Bingen

Vor 925 Jahren kam eine der ­bedeutendsten Persönlichkeiten des Mittelalter auf die Welt: Hildegard von Bingen. Sie musste sich in einer Männerwelt durchsetzen. Ihr ­Leben und ihre Ansichten sind auffallend ­modern.

Fokus öffnen
Am Rand

Am Rand

Sie leben mitten unter uns und sind doch am Rand der Gesellschaft: Obdachlose und S√ľchtige, Alleinerziehende und Sans-Papiers, Jugendliche, die durch alle Maschen fallen. Sie k√§mpfen sich durch ihren Alltag, k√§mpfen ums √úberleben. Oft werden sie herablassend behandelt und ignoriert. Hier lesen Sie ihre Geschichten und erfahren ihrem Alltag, von ihren Sorgen, N√∂ten und Freuden.

Fokus öffnen
Tiere und wir

Tiere und wir

Menschen und Tiere haben seit jeher eine besondere Beziehung: Einerseits werden Tiere verhätschelt, andererseits geschlachtet. In den letzten Jahren hat sich das Bewusstsein geändert.

Fokus öffnen
Wendepunkte im Leben

Wendepunkte im Leben

Geboren werden, erwachsen werden, heiraten, sterben. Wie die Kirche Menschen bei Übergängen im Leben begleitet.

Fokus öffnen
Biblische Liebespaare

Biblische Liebespaare

Alt und jung, treu und untreu, verheiratet oder ledig: Das Alte und das Neue Testament erz√§hlen von unz√§hligen Paaren. Es sind Geschichten voller Leidenschaft und W√§rme, voller H√∂hen und Abgr√ľnde.

Der Fokus greift einige dieser biblischen Paare auf und versetzt ihre Geschichten in die heute Zeit. Die moderne Interpretation alter, traditioneller Lesarten lässt deren Kernaussagen wieder deutlicher hervortreten und Überraschendes kommt zum Vorschein.

Fokus öffnen
Da läuft was!

Da läuft was!

Mit Erlebnisprogrammen zur Konfirmation

Fokus öffnen
«Wir haben ja den gleichen Gott» – Ökumene

«Wir haben ja den gleichen Gott» – Ökumene

Vor 50 Jahren legten Lutheraner und Reformierte einen jahrhundertealten, erbitterten Streit bei. Ein Meilenstein in der √Ėkumene, der ¬ęHausgemeinschaft¬Ľ der christlichen Konfessionen. Wo aber steht die √Ėkumene heute? Auf Tuchf√ľhlung vor Ort: von der Basis bis zum Bischof.

Fokus öffnen
Wenn das Herz in die Hose rutscht

Wenn das Herz in die Hose rutscht

¬ęF√ľrchte dich nicht¬Ľ, werden die Menschen in der Bibel ermahnt. Angst haben sie wohl trotzdem ‚Äď auch Jesus, der zitterte und zagte. Wie mutige Menschen heute ihre Angst √ľberwinden.

Fokus öffnen
Mann, o Mann!

Mann, o Mann!

Die Zeiten ändern sich und damit die Geschlechterrolle. Männer sind heute auf der Suche nach einem neuen Selbstverständnis, gerade auch als Vater.

Fokus öffnen
Mystik im Alltag: Hinaus auf die Strasse!

Mystik im Alltag: Hinaus auf die Strasse!

Meditation, Yoga und ­Einkehrtage in der Stille des Klosters. Heute gibt es zahlreiche ­spirituelle ­Angebote.
Neu gibt es Strassenexerzitien, die den ­Spuren ­Gottes in der Grossstadt nachgehen.

Fokus öffnen