News aus dem Kanton St. Gallen

Eines Tages finden wir nach Hause

Eines Tages finden wir nach Hause

Einmal mehr ein sehr eindr√ľcklicher Roman von Lynn Austin, der in zwei Zeitebenen beginnt, die dann zusammenfliessen. Die Geschichte spielt um die Zeit des 2. Weltkrieges und handelt von der Not, die vor allem die Juden in dieser Zeit erlebten.

Die Grundthematik befasst sich dabei mit Gottvertrauen, Freundschaft und Liebe, aber auch mit Glaubenskrisen angesichts des Bösen, das die Protagonisten erleben und der Hoffnung, die trägt, auch wenn alles zerbricht.

Das Thema Kriegstrauma steht im Fokus und l√§sst den Leser tief betroffen zur√ľck. Die Figur der Peggy leuchtet dabei wie ein kleines Hoffnungslicht, das auch in den schwierigsten Zeiten Trost spendet. Auch der Frage, wie ein liebender Vater solche Gr√§ueltaten zulassen kann, wird intensiv nachgegangen. Die Figuren kommen im Verlaufe der Geschichte zur Erkenntnis, dass Gott das B√∂se nicht will und erfahren trotz des Schweren ansatzweise Heilung.

Lynn Austin, Eines Tages finden wir nach Hause
2023, Francke Verlag

Ein Buchtipp der Buchhandlung Brunnestube in Weinfelden.