News aus dem Kanton St. Gallen
Osterlachen

Der Bischof und der Witz

von Nicole Noelle
min
05.04.2024
Der Bischof von Passau sorgte am Ostersonntag mit einem Witz für viel Gelächter – in der Kirche und darüber hinaus. Das Video wurde auf YouTube bisher über eine Million Mal angesehen.

 

Bei der Predigt am Ostersonntag las Bischof Stefan Oster einen Witz vor, der die Gl├Ąubigen in der Kirche schallend zum Lachen brachte. Der ┬źetwas anst├Âssige┬╗ Witz drehte sich um eine Verwechslungsgefahr f├╝r Toiletten. Oster konnte sich selbst irgendwann vor Lachen nicht mehr zur├╝ckhalten. Das Video des Bischofs, der Tr├Ąnen lachte, ging seit dem letzten Wochenende viral und wurde bereits 1,4 Millionen Mal angeklickt.

Das Bistum Passau hat den Clip selbst auf YouTube hochgeladen. Obwohl Ostern und Humor nicht so recht zusammenzupassen scheinen, war es fr├╝her ├╝blich, in der Kirche an Ostern zu lachen, und wird jetzt wiederentdeckt. An Ostern soll gelacht werden, denn die Freude ├╝ber die Auferstehung Jesu ├╝berwiegt den Tod und der Teufel wurde besiegt.

Den Namen des Osterlachens, ┬źrisus paschalis┬╗, soll ├╝brigens vom Basler Reformator Johannes Oekolampad (1482ÔÇô1531) eingef├╝hrt worden. Auch wenn er selbst alles andere als begeistert davon war und sich vom Osterlachen abgrenzte. Trotzdem verbreitete sich der Begriff damals ┬źviral┬╗, ├Ąhnlich wie das Video des lachenden Bischofs heute.

Unsere Empfehlungen

«Du hast kein Gewissen»

«Du hast kein Gewissen»

Wo finde ich Wahrheit? Der «Kirchenbote»-Redaktor fragte die künstliche Intelligenz (KI). Doch diese erzählte Quatsch. Ein ungleiches Gespräch darüber, unter welchen Umständen Lügen akzepabel ist und weshalb Gott schweigt.