News aus dem Kanton St. Gallen

Heute weiss ich, wer ich bin

Heute weiss ich, wer ich bin

Fl├╝chtlingskind, Findelmutter, Senior-Model: Friederike Garbe wird im Kriegswinter 1945 in Breslau geboren und durchlebt eine Kindheit mit wenig Liebe und Geborgenheit. Auch nach der fr├╝hen Heirat mit G├╝nter qu├Ąlen sie Depressionen, sie f├╝hlt sich wertlos und ungeliebt; und sie k├Ąmpft mit Eheproblemen, Suchtverhalten; macht sogar zwei Suizidversuche.

Dann der Wendepunkt, als ihre Schwester sie zur j├Ąhrlichen G├Ąstetagung des ┬źMarburger Kreises┬╗ einl├Ądt. Die Vortr├Ąge treffen sie ins Herz und sie erlebt eine Transformation bis in ihre Ehe hinein. W├Ąhrend des Wegs der Heilung erleben die Garbes Hochs und Tiefs. Schliesslich gr├╝nden sie das ┬źAgape-Haus┬╗ in L├╝beck, wo sie Menschen in Not und Findelkinder aufnehmen, Geborgenheit und Annahme vermitteln. Diese Lebensgeschichte ist mit einer authentischen Nat├╝rlichkeit geschrieben und l├Ąsst sich kaum mehr weglegen.

 

Friederike Garbe mit Andrea Specht, Heute weiss ich, wer ich bin
2022, Brunnen Verlag

 

Ein Buchtipp der Buchhandlung Brunnestube in Weinfelden.